INFORMÁCIE O POBYTOCH:
Mobil: 8:00 - 20:00 (PO - NE)
+421 (0)903 664 164

Tel:  8:00 - 17:00 (PO - PIA)
+421 (0)52 446 86 85
Fax: +421 (0)52 446 86 85
E-mail: info@privat-tatry.com

Unterkunft Hohe Tatra, Jasná, Donovaly, Liptov

Herzlich Willkommen auf der Website der Touristen und Liebhaber der Tatranatur, Privat-Tatry.com

Hohe Tatra

Die Hohe Tatra ist das schönste Gebiet des Fremdenverkehrs in der Slowakei. Mit idealen Bedingungen für die Alpintouristik, Bergsteigen, Skifahren, Erholung, und zum Heilen einiger Krankheiten. Die Hohe Tatra ist das höchste und nördlichste Gebirge im ganzen 1200 Km langem Bogen der westlichen Karpaten. Ihr Flächeninhalt ist 260 Km Quadrat. Der höchste Gipfel ist die Gerlacher Bergspitze, der 2655 m. ü. m hoch ist. Er befindet sich fast in der Mitte des Gebirges. Die Hohe Tatra zeichnet sich mit kostbarer Alpinflora und abwechslungsreichen Pflanzengemeinschaften aus. Die Ersten Meldungen, die nur auf das ästhetische Kennen lernen gerichtet waren, stammen aus dem 16. Jahrhundert. Die Studenten des Lyzeums in Kežmarok gingen in die Tatra auf Exkursionen die verbunden mit dem Sammeln von Naturalien verbunden waren. Im Jahre 1615 sind drei Studenten unter der Leitung von David Frolich auf die Kežmarer Bergspitze hinaufgestiegen. Es ist der erste historisch wichtige Aufstieg auf eine Bergspitze in der Tatra. Die geringe Zugänglichkeit hemmte die Entwicklung der Touristik in der Region Tatra. Aber als sich das Netz der Waldwege und die Möglichkeit des Zugangs in die Region entwickelt hat, stieg bedeutsam die Anzahl der Touristen. Die Jahresbesucherzahl nach dem zweitem Weltkrieg war 20 000 Personen, aber schon in den 80-ern Jahren waren es schon 4 Millionen. In der Gegenwart ist die Hohe Tatra einer der am meisten von Touristen besuchten Regionen in der Slowakei.

Fotogalerie